Grafschaft Glatz > Aktuelle Nachrichten > Hochwasser im Juni 2020 im Glatzer Bergland

Aktuelle Nachrichten aus der Grafschaft Glatz

 

Hochwasser im Juni 2020 im Glatzer Bergland

Das Glatzer Bergland ist bisher nur knapp einer Hochwasser-Katastrophe entgangen. Am 19. und 20. Juni 2020 hat es im Glatzer Schneegebirge und Bielengebirge zwei Tage und Nächte ununterbrochen geregnet. Die Glatzer Neiße und die Landecker Biele führen starkes Hochwasser. Ab dem Zusammenfluss bei Eisersdorf und rund um Glatz ist es zu Überschwemmungen gekommen. Der Landrat hat den Katastrophenfall ausgelöst. Die Lage hat sich noch nicht entspannt, weil es weiterhin zu starken Regenfällen und Gewittern kommt.

Das Weistritztal in der westlichen Grafschaft scheint nicht betroffen zu sein.

Fotos: Starostwo Powiatowe w Kłodzku - Powiat Kłodzki (auf Facebook)
 

Hochwasser in Glatz im Juni 2020
 
Hochwasser in Glatz im Juni 2020
 
Hochwasser in Glatz im Juni 2020
 
Hochwasser in Glatz im Juni 2020
 
Hochwasser in Glatz im Juni 2020
 
Hochwasser in Glatz im Juni 2020
 
Hochwasser in Glatz im Juni 2020
 
Hochwasser in Glatz im Juni 2020
 
Hochwasser in Glatz im Juni 2020
 
Hochwasser in Glatz im Juni 2020
 
Hochwasser in Glatz im Juni 2020
 
Hochwasser in Glatz im Juni 2020
 
Hochwasser in Glatz im Juni 2020
An der Staumauer in Wölfelsgrund
 

Auch Niederhannsdorf wurde teilweise überflutet.

Hochwasser in Glatz im Juni 2020
Foto: Jaszkowa Dolna (auf Facebook)
 

In Rengersdorf gab es Überschwemmungen.

Hochwasser in Glatz im Juni 2020
Foto: Zbigniew Tur Wójt Gminy Kłodzko (auf Facebook)
 

In Bad Landeck staute sich das Wasser.

Hochwasser in Glatz im Juni 2020
 
Hochwasser in Glatz im Juni 2020
 
Hochwasser in Glatz im Juni 2020
Fotos: Nadleśnictwo Lądek Zdrój, Lasy Państwowe (auf Facebook)
 
Hochwasser in Glatz im Juni 2020
Foto: Ochotnicza Straż Pożarna Lądek-Zdrój (auf Facebook)
 

 

Benutzerdefinierte Suche

 

 

Zur Seite Aktuelles Zurück zur Seite „Aktuelles“

 

Zur Homepage Zurück zur Homepage

 

Nähere Informationen über diese Internetseite erhalten Sie von Dipl.-Ing. Christian Drescher per Kontakt-FormularCounter 1

 

© 2020 by Dipl.-Ing. Christian Drescher, Wendeburg-Zweidorf, Kontakt: Feedback-Formular.
Erste Version vom 01.07.2020, letzte Aktualisierung am 01.07.2020.